Behandlungspflege zu Hause

(erfolgt auf ärztliche Anordnung)

  • Injektionen s.c./i.m.
  • moderne Wundversorgung/Verbandwechsel
  • Kompressionsverbände
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Krankenhausnachsorge
  • OP-Vor- und Nachbereitung
  • Medikamentengabe und Überwachung der Einnahme
  • Insulineinstellung in Zusammenarbeit mit dem Arzt
  • Blutdruck-/Blutzuckermessung
  • Blasenkatheterwechsel und -pflege
  • Stoma- und Tracheostomaversorgung
  • Verabreichung ärztlich verordneter Sondennahrung
  • Parenterale Ernährung und Portversorgung
  • PEG-Versorgung
  • Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)