Die Kosten

Den Angehörigen bleibt dank der Angebote der Tagesbetreuung etwas mehr Zeit für dringende Wege und für sich selbst, um neue Kraft zu schöpfen. Die Leistungen können über §45 SGB XI und zusätzlich zur Pflegestufe abgerechnet werden.

Werte Interessenten,
wir können Demenzpatienten mit Pflegestufe I und II bei eingeschränkter Alltagskompetenz nach §45b SGB XI (100,-€/200,-€ pro Monat) 5 Tage im Monat in unsere Tagesbereuung aufnehmen, ohne dass das Pflegegeld vermindert wird.

Weitere Informationen, auch für alle anderen Patienten, unter Telefon: 0340-61 34 14